Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Abrechnung ambulanter Krankenhausleistungen

Print
Ab 59,90 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
In der Regel werden in Veröffentlichungen zum Thema "ambulante Behandlungen im Krankenhaus" die jeweiligen Abrechnungsregeln und -vorschriften und somit der Kostenträger als Ausgangspunkt der Betrachtungen gewählt. In der Praxis stellt sich jedoch häufig das Problem, dass dem Leistungserbringer vor Ort aufgrund der Fülle und Komplexität der Regelungen nicht alle relevanten Vorschriften bekannt sind. Der Leistungserbringer richtet sein Agieren am medizinisch Notwendigen und nicht in erster Linie an den Abrechnungsregeln aus. Unterschiedliche Vorschriften für die gesetzlichen Krankenversicherungen, Unfallversicherungsträger und sonstigen Kostenträger können dabei Unsicherheiten erzeugen und in der Konsequenz zu Erlöseinbußen der Krankenhäuser führen. In der 2. Auflage des Werkes werden vor dem Hintergrund der aktuellen Rechtsprechung und Regelungen zur Finanzierung die Abrechnungsvorschriften ausgehend vom Behandlungsort und der Erlösrelevanz für die Einrichtung dargestellt, um dem Leistungserbringer vor Ort die erforderliche Hilfestellung in allen Abrechnungsfragen zu bieten.
Autorenporträt
Friederike Löser ist als Clusterleiterin Medizincontrolling der HELIOS-Kliniken Sachsen-Anhalt beschäftigt. Als Fachdozentin berät sie Krankenhäuser und Vertragsärzte zu ambulanten und innovativen Abrechnungsfragen. Friedrich R. München, Ass. jur., ist stellvertretender Geschäftsführer und Leiter des Fachbereichs Rechtsangelegenheiten/Vertragswesen der Krankenhausgesellschaft Sachsen e. V. Er ist als Dozent für Sozial- und Medizinrecht an der Dresden International University (DIU), der Verwaltungsakademie Leipzig, der Westsächsischen Fachhochschule Zwickau und der Akademie "Bildungsnetz Krankenhaus"der Einkaufsgemeinschaft Kommunaler Krankenhäuser e.G. tätig.
2. Auflage
2017. 356 Seiten, kartoniert, 210mm x 148mm x 20mm
ISBN 978-3-17-038228-2