Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Abrechnungsbetrug der Krankenhäuser - Tatsache oder Fiktion?

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Seit der Einführung des G-DRG-Systems begleitet die Krankenhäuser der Vorwurf des gezielten Abrechnungsbetrugs oder des sogenannten Upcodings. Parallel dazu sehen sich Krankenhäuser mit einer steigenden Zahl von Einzelfallprüfungen durch die Kostenträger konfrontiert. Zuletzt mehren sich Veröffentlichungen, die Krankenhäusern gezielten Betrug vorwerfen und damit die Notwendigkeit der intensiven Prüfaktivität der Kostenträger hervorheben. Diese Stimmen sind auch im Kontext mit der Erhöhung der von den Krankenkassen für erfolglose Prüfungen zu entrichtenden Aufwandspauschale nach § 275 Absatz 1 c SGB V infolge der Umsetzung des KHRG zu sehen. Im Hinblick auf die zu erwartende Gesetzgebung der neuen Legislaturperiode hinterfragen die Autoren nachfolgend die Vorwürfe auf ihren Wahrheitsgehalt und suchen Lösungen für den stetig steigenden Aufwand für Einzelfallprüfungen.
ISBN 978-3-00-520143-6