Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

ADHS bei Erwachsenen - ein Leben in Extremen

Print
Ab 29,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist inzwischen auch in der Erwachsenen-Psychiatrie ein anerkanntes Störungsbild. Dessen Behandlung erfordert bei Erwachsenen eine andere therapeutische Herangehensweise als bei Kindern und Jugendlichen. Dieses Werk stellt neue wichtige Forschungsergebnisse vor, auf deren Basis sowohl grundlegendes Wissen über die ADHS als auch besondere Aspekte, wie z. B. Komorbiditäten mit Abhängigkeitserkrankungen sowie Störungen aus dem Autismus-Spektrum, beschrieben werden. Neben Behandlungsstrategien werden häufig begleitende Phänomene wie Kreativität und Delinquenz thematisiert. Die 2. Auflage bietet einen umfassenden Überblick über den aktuellen Wissensstand rund um die ADHS.
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Martin D. Ohlmeier, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, ist Gründer und langjähriger Leiter der ADHS-Ambulanz der Medizinischen Hochschule Hannover. Seit 2008 ist er Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikums Kassel.
Dr. med. Mandy Roy, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, langjährige Mitarbeiterin der Medizinischen Hochschule Hannover, ist leitende Oberärztin in der Klinik für Abhängigkeitserkrankungen der Asklepios Klinik Hamburg-Ochsenzoll.
2., überarbeitete Auflage
2020. 204 Seiten mit 13 Abb., 1 Tab., kartoniert, 232mm x 155mm x 10mm
ISBN 978-3-17-036232-1