Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Altenarbeit weiterdenken

Print
Ab 32,90 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Die kirchliche Altenarbeit ist im Wandel. Ältere Menschen sind aktiv und wollen ihr Leben selbst gestalten. Kirchliche Altenarbeit neu zu denken bedeutet, Menschen mit ihren Lebensthemen, ihren biografischen Herausforderungen und Bedürfnissen in den Mittelpunkt zu stellen und nach Ideen und Konzepten zu suchen, wie man diese Themen aufgreifen und programmatisch umsetzen kann.
Dazu werden zunächst theoretische Grundlagen für die Altenarbeit vorgestellt. Daraus leiten die Autoren Konzepte und Anknüpfungspunkte für die konkrete Altenarbeit im kirchlichen Kontext ab. Abschließend weren beispielhaft 22 Praxisprojekte vorgestellt. Die gelungenen Projekte zeigen, wie die Theorie in Praxiskonzepte und damit zu neuen Ansätzen von Altenarbeit führen kann.
In unterschiedlichen Funktionen sind die Autoren in diesen Wandel eingebunden. Sie beraten Haupt- und Ehrenamtliche und bieten Fort- und Weiterbildung im Bereich der Altenarbeit an. Aus ihrer Tätigkeit an der Wissenschaft-Praxis-Schnittstelle entwickeln sie eine "Praxistheorie" evangelischer Altenarbeit.
Autorenporträt
Martin Erhardt ist Fachreferent für Altenbildung in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Lothar Hoffmann ist Referent für Fortbildung und Organisationsentwicklung im Institut für kirchliche Fortbildung der Evangelischen Kirche der Pfalz. Horst Roos ist Sozialgerontologe und Diakon für Altenarbeit im Prot. Dekanat Frankenthal (Pfalz).
2014. 248 Seiten mit 13 Abb., kartoniert, 232mm x 155mm x 18mm
ISBN 978-3-17-023396-6