Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung (ASV)

Print
Ab 44,90 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Mit Einführung der Ambulanten Spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) im Jahre 2012 wurde auch für Krankenhäuser die ambulante Behandlung von Patienten mit komplexen, schwer therapierbaren Erkrankungen möglich. Inzwischen ist die Anzahl der ASV-Teams erheblich gestiegen. Damit stellen sich für immer mehr Ärzte und Verwaltungsmitarbeiter Fragen zur ASV, sowohl zum Zugang als auch zur praktischen Arbeit. Im Werk werden neben den erforderlichen Normtexten (§ 116b SGB V, Richtlinie ambulante spezialfachärztliche Versorgung § 116b SGB V - ASV-RL, ASV-Abrechnungsvereinbarung - ASV-AV) u.a. folgende Themen dargestellt: Zugang zur ASV, Anforderungen an die Ausgestaltung, Fragen der praktischen Tätigkeit und Organisation, Abrechnung und damit verbundene Fragen, Muster einer Kooperationsvereinbarung. Das Buch soll sowohl aktuellen als auch potenziellen Teilnehmern an der ASV die notwendige Hilfestellung für ihre Tätigkeit geben. Es richtet sich an Ärzte und Juristen sowie alle Mitarbeiter, die in Krankenhäusern und Arztpraxen in die ASV eingebunden sind. Mitarbeiter in den erweiterten Landesausschüssen werden ebenfalls Anregungen für ihre Arbeit finden. In die Neuauflage des Werkes sind der aktuelle Stand der ASV-Richtlinie sowie der ASV-Abrechnungsvereinbarung ebenso eingeflossen wie weitere wichtige Neuerungen zur erfolgreichen Organisation der ASV.
Autorenporträt
Dr. jur. Kyrill Makoski, LL.M. (Boston University), Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht, ist in der medizinrechtlich spezialisierten Kanzlei Möller und Partner in Düsseldorf tätig. Dort bearbeitet er schwerpunktmäßig den Bereich stationäre Versorgung.
2. Auflage
2018. 258 Seiten, kartoniert, 210mm x 148mm x 13mm
ISBN 978-3-17-038245-9