Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Anonyme Bewertungen von Ärzten und Krankenhäusern im Internet - rechtliche Möglichkeiten

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
5,90 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Die Bewertung von Ärzten, Krankenhäusern und sonstigen Einrichtungen des Gesundheitswesens im Internet hat weiterhin Hochkonjunktur. Neben den "klassischen" Problemfeldern - der Veröffentlichung von konkreten unwahren Tatsachenbehauptungen oder beleidigenden Äußerungen durch ehemalige Patienten (einen Überblick bietet Haag, KH-J 2017, S. 78 ff.) & verbreiten sich zunehmend anonyme Bewertungen, bei denen ein Behandlungskontakt niemals stattgefunden hat. Diese Bewertungen sind zumeist dergestalt gefasst, dass eine schlechte Benotung ("1-Stern" oder "Note 6") vergeben wird, die ggf. mit einem sehr allgemein gehaltenen und wenig substantiierten Bewertungstext kombiniert ist.
8. Jahrgang 2019
Heft 2
Seitenbereich 43 - 45

Newsletter

So verpassen Sie keine Neuerscheinung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Allgemeine Geschäftsbedingungen