Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

ATMPs: massive Konflikte und Risiken

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Ungeeignete Rahmenbedingungen beeinträchtigen die Sicherstellung einer bedarfs- und zeitgerechten Versorgung mit neuen gentherapeutischen Verfahren. Hochspezialisierte Krankenhäuser sollen Patienten mit schweren und komplexen Erkrankungen versorgen. Für einige dieser Erkrankungen wurden in den letzten Jahren neue Therapien unter Einsatz gentechnischer Methoden, sogenannte ATMPs (Advanced Therapy Medicinal Products), entwickelt. Die Preise bei der Einführung von ATMPs werden von der Pharma-Industrie bestimmt. Die Einführung der ersten kommerziellen ATMPs geschah ohne jegliche Anpassung der sozialrechtlichen Rahmenbedingungen, die durch die Grundsätze des SGB V bestimmt werden. Die althergebrachten Regelungen erweisen sich als ungeeignet für die neuen Anforderungen durch ATMPs. Einigen Krankenkassen nutzen sie, um den mit diesen Therapien verbundenen Finanzierungsdruck auch auf die Krankenhäuser abzuwälzen. Es resultieren massive Systemkonflikte, die sich inzwischen auf die Versorgung auswirken.
114. Jahrgang 2022
Heft 1
Seitenbereich 26 - 27, Dateigröße 0,7 MB