Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

"Aus dem etwas machen, wozu ich gemacht worden bin"

Print
Print
25,00 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
GestaltseelsorgerInnen berichten aus unterschiedlichen Praxisfeldern: Eine Pfarrerin zeigt sich und ihre Arbeit als behinderte Frau. Krankenhausseelsorgerinnen eröffnen Räume für Begegnung in funktionalen Klinikstrukturen. Ein Polizeipfarrer arbeitet an Grenzfällen mit Polizisten. Poesie wird zum inspirierenden Kontakt für den Prediger und seine Gemeinde. Homiletische Arbeit begibt sich in die Auseinandersetzung mit sich selbst, dem Text und dem Hörenden. Der Umgang mit Wertvorstellungen wirkt klärend in Beratung und Unterricht. ... ein Buch aus der Praxis für die Praxis. In ihm begegnen die LeserInnen SeelsorgerInnen, die es wagen, mit ihrer Lebens- und Glaubensgeschichte sichtbar zu werden. Achtsamer Umgang mit dem eigenen Gewordensein macht überraschende Prozesse möglich und bringt Seelsorge in Distanz und Nähe auf den Weg gemeinsamer Klärungen.
Autorenporträt
Katharina Henke ist Pastorin und Klinikseelsorgerin in Herne. Annette Marzinzik-Boness ist Pfarrerin und Klinikseelsorgerin in Göttingen.
2005. Seiten, kartoniert, 232mm x 155mm x 14mm
ISBN 978-3-17-018814-3