Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Beweislastumkehr und sekundäre Darlegungslast im Arzthaftungsrecht

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
5,90 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Der Ausgang eines gerichtlichen Verfahrens hängt häufig maßgeblich davon ab, welche Partei die für sie günstigen Tatsachen darlegen und beweisen kann. Die Frage, welcher Partei die Beweislast obliegt, ist von daher von ganz entscheidender Bedeutung für den Ausgang des Verfahrens. Hiervon zu trennen ist die sekundäre Darlegungslast. Dieser Beitrag setzt sich mit der Abgrenzung der Beweislastumkehr und der sekundären Darlegungslast auseinander und soll einen Überblick verschaffen.
9. Jahrgang 2020
Heft 4
Seitenbereich 83 - 84