Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Das Konzept der Ökosystemleistungen aus Sicht der deutschen Umweltverbände

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
Pdf 2,95 €
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Der Erfolg neuer Konzepte, wie dem der Ökosystemleistungen (ÖSL) hängt entscheidend davon ab, ob sie von den relevanten Akteuren im Umwelt- und Naturschutz angenommen und genutzt werden. Eine wichtige Rolle kommt dabei zivilgesellschaftlich organisierten Akteuren wie den Umweltverbänden zu. Als politische Akteure auf verschiedenen Ebenen sowie als Manager praktischer Naturschutzmaßnahmen können sie die praktische Relevanz des Konzepts der Ökosystemleistungen kritisch einschätzen. Qualitative, leitfadengestützte Interviews mit Expertinnen und Experten ausgewählter deutscher Umweltverbände sowie die Analyse von Positionspapieren bezüglich der Nutzung des ÖSL-Konzepts ergaben, dass die Verbände mit der theoretischen Diskussion gut vertraut sind. Die Relevanz für Umweltpolitik und ihre eigene Arbeit wird sehr differenziert bewertet. Am strittigsten wird die mit dem Konzept in Verbindung stehende ökonomische Bewertung von ÖSL gesehen. In der Praxis wenden die Verbände das ÖSL-Konzept bisher nur in geringem Maß bewusst an. Die Anwendung beschränkt sich im Wesentlichen auf die Nutzung als Kommunikationstool. Für konkrete Planungsprozesse oder im Rahmen der Anwendung neuer Formen finanzieller Anreizinstrumente unter dem Label "Payments for Ecosystem Services" (PES) wird es noch nicht eingesetzt.
ISBN 978-3-00-153255-8