Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Der grundrechtliche Gleichbehandlungsgrundsatz im Besoldungs- und Versorgungsrecht

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
9,70 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Gleichbehandlung als rechtliche Fragestellung ist eine Querschnittsmaterie, die unweigerlich auch das Besoldungs- und Versorgungsrecht betrifft. Insbesondere finanzielle Regelungen im Leistungsbereich sind oftmals Beanstandungen am Prüfungsmaßstab des allgemeinen Gleichbehandlungsgrundsatzes nach Art. 3 Abs. 1 GG ausgesetzt. Aus der zunehmend ausdifferenzierten Rechtsprechung des BVerfG zum allgemeinen Gleichbehandlungsgrundsatz haben sich übergreifende Vorgaben herauskristallisiert, die vor allem von Legislative sowie Exekutive und Judikative zu beachten sind. Anpassungen im Besoldungs- und Versorgungsgefüge stehen daher stets unter grundrechtlichen Vorzeichen, die unweigerlich zu einer Eingrenzung des gesetzgeberischen Gestaltungsspielraums führen.
ISBN 978-3-00-102208-0