Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Die badische Beamtenschaft zwischen Rheinbund und Reichsgründung (1806-1871)

Print
Print
50,00 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Die Entstehung des Berufsbeamtentums und die Ausbildung des modernen Anstaltsstaates können in ihrer Bedeutung für die deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts kaum hoch genug eingeschätzt werden. Den Wandlungen und Veränderungen, die Funktion, Rechte und Status der Beamten im 19. Jahrhundert erfahren haben, geht der Autor am Beispiel Badens von der Rheinbundzeit bis zur Anpassung des Beamtenrechts an das preußische Vorbild 1888 eingehend nach: Ausführlich werden Ausbildung, Dienstrecht und soziale Absicherung der Beamten durch Pensionsregelungen dargestellt, aber auch Karrieremuster, soziales Profil und politische Haltungen der badischen Beamten herausgearbeitet. Der Autor: Professor Dr. Bernd Wunder lehrt Neuere Geschichte an der Universität Konstanz.
1998. XXVII, 672 Seiten mit 26 Abb., 1 Faltkarte, gebunden, 235mm x 170mm x 42mm
ISBN 978-3-17-014379-1