Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Die Bau- und Kunstgeschichte des ehemaligen Zisterzienserklosters Bebenhausen bei Tübingen. Der Klausurbericht

Print
Print
34,00 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Nachdem letztmals 1887 Eduard Paulus eine Beschreibung und Würdigung der Baugeschichte des Klosters vorgelegt hat, bietet dieses Buch die seit langem dringend erforderliche Neubearbeitung, wenigstens des Klausurbereichs. Der Autor schließt mit seiner gleichbleibenden intensiven Darstellung der Baugeschichte von der Gründungszeit am Ende des 12. bis 16. Jahrhundert eine Forschungslücke. Die Fülle seiner erarbeiteten Erkenntnisse wirft ein neues Licht nicht nur auf die Vorgängergründung durch die Prämonstratenser, sondern auch auf den Einfluß verschiedener Stilrichtungen in den einzelnen gotischen Baubschnitten. Der Autor: Dr. Mathias Köhler promovierte mit dieser Arbeit 1989 im Fach Kunstgeschichte an der Universität Freiburg i.Br.. Er ist tätig im Bereich Inventarisation beim Institut für Denkmalpflege des Landes Sachsen-Anhalt.
1995. XV, 411 Seiten mit 85 Abb., 126 Taf., 1 Faltpl., kartoniert, 232mm x 155mm x 32mm
ISBN 978-3-17-011965-9