Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Die großen Italienreisen Herzog Carl Eugens von Württemberg

Print
Print
32,00 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Die mehrmonatigen "großen" Italienreisen der Jahre 1753 und 1774/75 führten den Herzog und seine Begleitung an zahlreiche Höfe Italiens bis hinab nach Neapel. Folgte die erste Reise noch dem Vorbild traditioneller Kavalierstouren und standen bei ihr kulturelle und Bildungsinteressen im Vordergrund, so diente die zweite mehr den wissenschaftlichen und technisch-wirtschaftlichen Anliegen des Fürsten. Sie hatte Konsequenzen vor allem für die Entwicklung und den Ausbau der Hohen Karlsschule und anderer Bildungsinstitutionen in Württemberg. Über beide Reisen sind Tagebücher von prominenten Mitgliedern der Reisegesellschaft erhalten, die in diesem großformatigen Band erstmals ediert und kommentiert werden. Zahlreiche Portraits und zeitgenössische Abbildungen veranschaulichen die Beschreibungen der besuchten antiken Stätten, Kirchen und Palästen.
Autorenporträt
Dr. Wolfgang Uhlig ist Gymnasiallehrer für Bildende Kunst; Prof. i.R. Dr. Johannes Zahlten war Professor für Kunstgeschichte an der Technischen Universität Braunschweig.
2005. LIV, 172 Seiten mit 95 Abb. s/w, gebunden, 301mm x 227mm x 25mm
ISBN 978-3-17-018978-2