Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Print
42,00 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Die in der amerikanischen Besatzungszone frühzeitig und nachhaltig erfolgende Aufnahme von Heimatvertriebenen, deren Anteil an der Gesamtbevölkerung immerhin 16,6% betrug, hatte tiefgreifende Konsequenzen in wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht für die aufnehmende Gesellschaft, aber mehr noch für die Vertriebenen selbst. Deren Integration war ein vielschichtiger Prozess, der auf verschiedenen Ebenen unterschiedlich erfolgreich verlief. Auf außerordentlich breiter Quellenbasis und dank derAusdehnung des Untersuchungszeitraums bis in den Anfang der 60er-Jahre gelangt diese Studie zu zahlreichen neuen Befunden. Der Autor: Hochschuldozent Dr. Thomas Grosser hat sich mit dieser Studie an der Universität Mannheim habilitiert.
2006. XXXVIII, 464 Seiten mit 31 Abb. s/w, 85 Tab. s/w, gebunden, 235mm x 165mm x 35mm
ISBN 978-3-17-018496-1