Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Print
18,80 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Die kritische Profetie, rund 300 Jahre als religiöse Bewegung im alten Israel wirksam, hat wesentliche Voraussetzungen für die monotheistische Idee und die soziale Verantwortung des Menschen formuliert. Diese sind zur Grundlage von Denken, Glauben und Leben in Christentum und Judentum geworden. Die vorliegende Darstellung schildert den durch die Botschaft der Schriftprofeten angebahnten Umbruch in der Religion des alten Israel. Ihre Bücher sind jedoch nicht in der Urfassung erhalten, sondern erweitert durch nachträgliche, aktualisierende Redaktionen. Die neu bearbeitete dritte Auflage nimmt jeweils bei der redaktionellen Endfassung ihren Ausgang, um von da auf die profetischen Erstschriftstellung zurückzuschließen und den spezifischen Beitrag der großen profetischen Erneuerer zu erheben.
Autorenporträt
Dr. Klaus Koch, geb. 1926, wirkte nach Pfarrdienst in der Thüringer ev. luth. Kirche (1954-56) und Lehrtätigkeit in Erlangen und Wuppertal als Professor für Altes Testament und altorientalische Religionsgeschichte an der Universität Hamburg.
3., vollständig überarbeitete Auflage
1995. Seiten mit 15 Abb., kartoniert, 185mm x 115mm x 20mm
ISBN 978-3-17-013678-6