Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Print
Print
34,00 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Dieses Buch erhalten Sie als BonD-Ausgabe der Originalausgabe von 1927. Dabei handelt es sich um einen Nachdruck des vergriffenen Originaltitels - hergestellt auf Bestellung, mit einem hochwertigen Digitaldruckverfahren. Die Dämonen, denen Jesus im Markusevangelium begegnet, bezeugen Bauernfeind zufolge nicht - wie oft angenommen - die Messianität Jesu, da sie als Zeugen überhaupt nicht zu gebrauchen sind: "Wer wegen eines Bundes mit dem Teufel unter Anklage steht, der wird sich zum Erweis seiner Unschuld und seines unversehrten Bundes mit Gott nicht gerade auf das Zeugnis des Teufels berufen." Ihre Funktion ist eine ganz andere: Sie sind die satanischen Gegner Jesu. "Daß auch der Herr auf Erden von ernstesten satanischen Einwirkungen angefochten worden sei, ohne daß sie ihn übermocht hätten, auf dieses Trostmotiv konnte ein urchristliches Evangelium nicht verzichten!"
Aus dem Inhalt
Autorenporträt
Prof. Dr. Otto Bauernfeind (1889-1972) war Professor für Neues Testament an der Universität Tübingen.
2009. VII, 104 Seiten, kartoniert, 240mm x 160mm x 7mm
ISBN 978-3-17-021031-8