Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Print
298,00 € inkl. MwSt.

Bei Abnahme aller Bände dieser Reihe erhalten Sie einen Serienpreis 268,00 €.
Vertrieb kontaktieren

  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Der Band bietet den Text von Clemens Brentanos "Aloys und Imelde" in zwei neukonstituierten Fassungen. Das 1811 entstandene Drama steht im Kontext von Brentanos Bemühungen, Konsequenzen aus dem Geschichtsdenken der Romantik zu ziehen. Er formulierte darin sein politisches Anliegen, das durch Napoléon gestörte "Gleichgewicht Europas" wiederherzustellen. Zudem argumentierte er angesichts der blutigen Geschichte Europas gegen den Fanatismus und für Toleranz.
Aus dem Inhalt
2010. 632 Seiten, gebunden, 232mm x 158mm x 40mm
ISBN 978-3-17-021022-6