Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

"Ehrensache Natur" - Erfahrungen aus 15 Jahren Freiwilligenmanagement in den Nationalen Naturlandschaften

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Der Dachverband der Nationalen Naturlandschaften, EUROPARC Deutschland e.V., baut mit inzwischen über 40 Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservaten professionelles Freiwilligenmanagement auf und aus. Das Programm "Ehrensache Natur" richtet sich an Einzelpersonen und Gruppen, vorrangig aus den Regionen der Schutzgebiete. Die engagementfördernden Maßnahmen ermöglichen explizit auch Freiwilligen mit Behinderungen, Citizen Scientists und Firmenteams, sich für Naturschutzprojekte einzusetzen. Als Ranger-Organisation und Kooperationspartner von EUROPARC Deutschland unterstützt die Naturwacht Brandenburg ehrenamtliches Engagement in allen 15 Brandenburger Nationalen Naturlandschaften. Eine wichtige Rolle kommt den Freiwilligenkoordinatorinnen und -koordinatoren der Naturwacht bei der organisatorischen und fachlichen Einbindung der Ehrenamtlichen zu. Die hauptamtlichen Ranger führen Jugendliche - so genannte Volunteer Ranger - gezielt an verantwortungsvolle Aufgaben heran, um so den Nachwuchs im Ehrenamt zu fördern. Im Sinne einer "Kultur der Anerkennung" richten sie sich zudem - beispielsweise mit Einladungen zu besonderen Dankveranstaltungen, die Ausdruck besonderer Wertschätzung sind - an alle Freiwilligen.
93. Jahrgang 2019
Heft 3
Seitenbereich 112 - 118
DOI: 10.17433/3.2019.50153673.112-118