Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Ethik im Pflegealltag

Print
Ab 32,00 € inkl. MwSt.
Produktbeschreibung
Was ist der Mensch? Was macht seine Würde aus? Wie sollen sich Pflegende, die in der Ausübung ihres Berufs in einer besonderen Beziehung zum Menschen stehen, im Berufsalltag und in Konfliktsituationen moralisch verhalten? Bedingt durch die wachsenden Möglichkeiten der Medizintechnik und der Gentechnologie, aber auch durch die zunehmende Ökonomisierung des Gesundheitswesens stellt sich die Frage nach dem Wesen des Menschen dringlicher denn je. Das Buch nimmt seinen Zugang zur Pflegeethik über Menschenbilder und die in ihnen angelegten Sinn- und Werttraditionen. Die 2. Auflage stellt zudem Möglichkeiten zur Reflexion ethischer Fragen, z.B. für Fallbesprechungen vor und regt mit Fallbeispielen zur ethisch orientierten Handlungsfähigkeit mit pflegebedürftigen Menschen an. Dabei wird auch die Sorge und Achtsamkeit im Blick auf die Pflegenden selbst sowie die Verantwortung von Organisationen für ethische Rahmenstrukturen thematisiert.
Autorenporträt
Prof. Dr. theol. Marion Großklaus-Seidel, M. A., lehrt Ethik und Erwachsenenbildung im Fachbereich Pflege- und Gesundheitswissenschaften an der Evangelischen Hochschule Darmstadt.
2., überarbeitete Auflage, Ca. 200 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-17-038982-3