Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Fallbasierte Unterrichtsgestaltung Grundlagen und Konzepte

Print
Ab 24,99 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Dieser didaktische Begleitband bietet Anregungen und Hilfestellungen für Lehrende, die Lehr-Lern-Prozesse in der pflegebezogenen Aus-, Fort- und Weiterbildung mit ausgearbeiteten Fällen und Musterlösungen der Bandreihe ''Pflege fallorientiert lernen und lehren'' gestalten wollen.
Nach der näheren Beleuchtung verschiedener theoretischer Begründungsperspektiven für fallbezogenen Unterricht werden einzelne methodische Ansätze wie z. B. die Fallarbeit nach Kaiser, Problemorientiertes Lernen (POL), Szenisches Spiel und Dilemmadiskussion vorgestellt und erklärt, wie das Lernen und Lehren mit pflegerelevanten Falllösungen erfolgreich arrangiert werden kann.
Anschließend werden Möglichkeiten zur Praxisverknüpfung aufgezeigt, die den Transfer fallorientiert entwickelter Kompetenzen in reale Handlungssituationen fördern.
Den Abschluss bildet ein Schlaglicht auf mögliche Schulentwicklungspotenziale, die aus der kollegialen Fallarbeit erwachsen können.
Aus dem Inhalt
Die Autorinnen
Dr. phil. Juliane Dieterich, Dipl.-Pflegepädagogin (HU) und Krankenschwester, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Kassel mit den Schwerpunkten Berufspädagogik, allgemeine Didaktik sowie Pflegepädagogik/-didaktik. Prof. Dr. rer. soc. Karin Reiber, Dipl.-Pädagogin und Krankenschwester, ist Professorin für Erziehungswissenschaft/Didaktik mit dem Schwerpunkt Pflegepädagogik/-didaktik an der Hochschule Esslingen und wissenschaftliche Leiterin des Didaktikzentrums.
2014. 134 Seiten mit 15 Abb. 7 Tab., kartoniert, 240mm x 170mm x 8mm
ISBN 978-3-17-022604-3