Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Print
Ab 27,99 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Hoffnungsträger der Dritten Welt oder rücksichtsloser Despot? Fidel Castro, Líder Máximo der kubanischen Revolution, polarisiert wie kaum eine andere Figur des 20. Jahrhunderts. Er hat hunderte Mordanschläge, die Amtszeit von zehn US-Präsidenten und den Zusammenbruch der Sowjetunion überlebt. Diese politische Biografie zeigt, wie Castro seine charismatische Herrschaft im Spannungsfeld der Supermächte begründen, institutionalisieren und trotz aller Krisen ausbauen konnte. Der Autor präsentiert neue Quellen und wertet bisher unbekannte, vor allem spanischsprachige Sekundärliteratur aus. Damit erscheinen sowohl Castros Kindheits- und Jugendjahre als auch die bis ins heutige Kuba reichende Revolutionsgeschichte im Licht der aktuellen Forschung.
Aus dem Inhalt
Autorenporträt
Dr. Roman Rhode ist Soziologe und Hispanist, er arbeitet als Journalist und Autor.
2014. 367 Seiten mit 10 Abb., kartoniert, 185mm x 115mm x 21mm
ISBN 978-3-17-021486-6