Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Fit für den Klimawandel - Anpassung von Feuchtwäldern an den Klimawandel

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Im Waldklimafonds-Projekt "Fit für den Klimawandel" wurden in den Feuchtwäldern und Waldmooren im Süden von Münster Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel umgesetzt. Umfangreiche Begleitforschung diente der Effizienzkontrolle der Maßnahmen sowie als Grundlage für ein langfristiges Monitoring. Durch die Verschließung von Entwässerungsgräben auf etwa 480 ha soll den Feuchtwäldern während der Vegetationsperiode mehr Wasser zur Verfügung stehen. Durch die bessere Wasserversorgung wird auch eine Steigerung des Potenzials zur Kohlenstoffspeicherung in den Stieleichen-Hainbuchenwäldern erwartet. Bereits jetzt speichern sie 322 t an organischem Kohlenstoff pro ha. Zur Förderung der Biodiversität der Wälder wurden über 3400 Bäume im Rahmen einer Altbaumsicherung langfristig aus der Nutzung genommen. Vergleichende Untersuchungen von Wirtschaftswäldern und Naturwaldzellen unterstreichen die hohe Bedeutung alter Laubmischwälder für die Biodiversität, unter anderem für Totholzkäfer und Vögel. Ein intensiver Transfer des Themas Wald und Klima mit Fokus auf Schülerinnen und Schüler sowie Waldbesitzerinnen und -besitzer hat das Thema stärker in der Bevölkerung verankert.
92. Jahrgang 2018
Heft 12
Seitenbereich 562 - 568
DOI: 10.17433/12.2018.50153647.562-568

Newsletter

So verpassen Sie keine Neuerscheinung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Allgemeine Geschäftsbedingungen