Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Produktbeschreibung
Die Reihe "Fördern lernen" umfasst drei klare thematische Schwerpunkte: 1. Die wichtigsten Förder- und Beratungskonzepte bei den 2. am häufigsten verbreiteten Lern- und Verhaltensstörungen sowie 3. die zentralen Handlungsfelder (sonder-)pädagogischer Förderung. Die Bücher dieser Reihe sind in erster Linie gut lesbar und unmittelbar in der Praxis einsetzbar. Dabei informiert jeder einzelne Band in seinem ersten Teil über den aktuellen Stand der Forschung und entfaltet Überlegungen zu Ursachen, Interventionen und Präventionen theoriegeleitet. Im zweiten Teil eines Bandes werden dann konkrete Interventionsformen und erprobte Förderprogramme vorgestellt und diskutiert. Grundlage für diese Empfehlungen sollen zum einen belastbare empirische Ergebnisse aus der zuständigen Fachdisziplin und zum anderen praktische Handlungsanweisungen für konkret entwickelte Bezüge (z.B. Unterricht, Freizeitbetreuung, Förderkursen) sein. Schwerpunkt des zweiten Teils sind also die Umsetzungsformen und Umsetzungsmöglichkeiten im jeweiligen pädagogischen Handlungsfeld. Die Autorinnen und Autoren der Einzelbände sind wissenschaftlich ausgewiesene Experten ihres Themas und stellen sich der Herausforderung, theoretisch anspruchsvolle Sachverhalte einerseits praxisnah und andererseits kurz und prägnant bei einem überschaubaren Buchumfang zu erläutern. Zur Zielgruppe gehören in erster Linie Lehrkräfte, die sich entweder auf die Arbeit mit betroffenen Kindern vorbereiten oder aber schnell und umfassend gezielte Informationen zur effektiven Förderung von Betroffenen suchen. Bedingt durch das übersichtliche Format sollen die Einzelbände theoriegeleitete Ratgeber auf wissenschaftlichem Niveau sein. Neben den Leserinnen und Lesern aus der Praxis eignet sich die Buchreihe auch für die Lehramtsausbildung und als Zugang für interessierte Laien und Eltern, die sich nicht auf populärwissenschaftliches Halbwissen verlassen wollen und verständliche, aber auch schnell lesbare Fachliteratur suchen.
ISBN KK105

Bisher in der Reihe erschienen

Für Folgebezug Vertrieb kontaktieren