Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Gefühlte Nachrichten

Print
Ab 32,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
In modernen Industriegesellschaften spielen Medien und speziell Fernsehnachrichten bei der Übermittlung aktueller Informationen eine wichtige Rolle. TV-Nachrichten sind aber keine 1:1-Spiegelungen des Weltgeschehens, sondern Inszenierungen - was die Auswahl der Inhalte und ihre formale Darstellung betrifft. Wohl kaum jemand bezweifelt, dass Medien versuchen, ihr Publikum über Emotionen zu binden, was teilweise kritisiert wird, teilweise aber auch als Voraussetzung zum Wissensgewinn gesehen wird. Dennoch gibt es vergleichsweise wenige theoretische Ansätze und empirische Studien, die sich mit den an der Medienrezeption beteiligten emotionalen Prozessen befassen. Das vorliegende Buch beschäftigt sich gerade damit in Bezug auf (nicht-fiktionale) TV-Nachrichtenbeiträge.
Die Autorin
PD Dr. Dagmar Unz vertritt gegenwärtig den Lehrstuhl für Sozial- und Medienpsychologie an der Universität zu Köln.
Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-17-021886-4