Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Geschichte Spaniens im Mittelalter

Print
Print
32,00 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Der Autor bietet eine kenntnisreiche und fundierte Einführung in die mittelalterliche Geschichte Spaniens, die wie keine zweite in Europa von Wechselwirkungen zwischen muslimischen, jüdischen und christlichen Einflüssen geprägt wurde. Kulturelle Transferprozesse bestimmten nicht nur maßgeblich die Beziehungen der verschiedenen iberischen Reiche untereinander, auch nach außen hin wirkte Spanien vermittelnd als "Drehscheibe" für neue Ideen. Diese Phänomene des kulturellen Austauschs stehen im Mittelpunkt eines breit angelegten historischen Überblicks von der Westgotenzeit, über die verschiedenen Reiche des Mittelalters bis hin zur Epoche der Katholischen Könige, in der sich Spanien mit der Eroberung Granadas oder den Fahrten des Kolumbus eine herausragende Position in einem neuen Weltsystem schuf.
Autorenporträt
Prof. Dr. Klaus Herbers lehrt mittelalterliche Geschichte an der Universität Erlangen-Nürnberg.
2006. 384 Seiten mit 19 Abb., 27 Karten, gebunden, 238mm x 163mm x 25mm
ISBN 978-3-17-018871-6