Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Handlungsraum Landschaft - Wege zur Förderung transdiziplinärer Zusammenarbeit

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Im Natur- und Landschaftsschutz ist ein Bewusstseinswandel im Gang. Unterstützt durch die umfassende Landschaftsdefinition der Europäischen Landschaftskonvention werden die naturwissenschaftlichen und planerischen Konzepte durch sozial- und geisteswissenschaftliche Aspekte ergänzt. Diese Entwicklung stellt hohe Anforderungen an ein produktives Begriffs- und Theorieverständnis von Landschaft. Um den Dialog zwischen den Disziplinen und der Praxis zu fördern, haben die Autoren, basierend auf den umfangreichen Ergebnissen des Eidgenössischen Forschungsprogramms Landschaften und Lebensräume der Alpen (NFP 48) und weiteren internationalen Forschungsresultaten, eine neue Konzeption von Landschaft entwickelt. Diese Konzeption ermöglicht dem Natur- und Landschaftsschutz ein integratives Landschaftsverständnis, in dem die disziplinäre Spezialisierung in der Landschaftsforschung ebenso ihren Platz hat wie inter- und transdisziplinäre Ansätze.
85. Jahrgang 2010
Heft 8
Seitenbereich 345 - 349
DOI: 10.17433/8.2010.50153035.345-349