Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Hürtgenwald: Großbrand eines Müll-Entsorgungs- und Logistikcenters (ELC)

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
4,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Am Sonntag, dem 2. September 2012, kam es vermutlich aufgrund einer Selbstentzündung von zwischengelagertem Müll in den Rotten des Entsorgungs- und Logistikcenters (ELC) Horm zu einem Großbrand, welcher die Freiwillige Feuerwehr Hürtgenwald mehrere Tage an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit bringen sollte. Insgesamt waren die Kräfte der Hürtgenwalder Feuerwehr so-wie Einheiten aus dem gesamten Kreisgebiet Düren, dem Landkreis Euskirchen, dem Rhein-Erft-Kreis, der Städteregion Aachen, der Stadt Köln, dem DRK, dem THW und der Polizei bis zu 50 Stunden im Einsatz. Der nachfolgende Beitrag beschreibt im Wesentlichen die ersten zehn Stunden des Einsatzes sowie in kurzer Form die nachfolgenden Einsatzereignisse.
67. Jahrgang 2013
Heft 9
Seitenbereich 728 - 736, Dateigröße 1,6 MB