Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Print
51,00 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Der bekannte schwedische Religionshistoriker Helmer Ringgren gibt in diesem Buch eine Geschichte der israelitischen Religion von den Anfängen bis zum Übergang in das rabbinische Judentum. Seine Darstellung unterscheidet sich grundsätzlich von der alttestamentlichen Theologie, weil er alle "heilsgeschichtlichen" Gesichtspunkte beiseite lässt und einfach die Tatsachen darbietet. Er zeigt auf, was wir wirklich über die religionsgeschichtliche Entwicklung im alten Israel wissen, und er scheut sich nicht zuzugeben, dass an manchen Stellen unser Quellenmaterial lückenhaft ist. Neben den im Alten Testament gegebenen literarischen Zeugnissen werden vielfach außerbiblische Urkunden herangezogen; vor allem finden auch die reichen archäologischen Funde der letzten Jahrzehnte Berücksichtigung. Ringgren stellt Israel in den großen Zusammenhang der altorientalischen Kulturwelt hinein, und gerade im Vergleich mit ihrer Umwelt erscheint die Eigenart der israelitischen Religion im hellen Licht.
Autorenporträt
Helmer Ringgren
2., überarbeitete und erweiterte Auflage
1982. XII, 336 Seiten, gebunden, 232mm x 155mm x 30mm
ISBN 978-3-17-004966-6