Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Kindeswohlgefährdung

Print
Ab 35,00 € inkl. MwSt.
Produktbeschreibung
Kindeswohlgefährdungen gehören bedauerlicherweise zur alltäglichen Realität. Im Buch wird das Thema Kindeswohl mit seinen möglichen täglichen Bedrohungen beschrieben und es werden die gesetzlichen Grundlagen behandelt, die Kinder in Deutschland vor Gefährdungen schützen sollen. In 30 Therapiegeschichten werden die Facetten und diversen Szenarien von Gewalt sowie deren kumulierende Wirkung dargestellt und theoretisch erläutert. Die Therapieverläufe offenbaren unglaubliche Kinderschicksale. Die Geschichten sind letztlich Erzählungen über unsere verletzte Gesellschaft und ein Plädoyer für die Pflicht zur Rekonstruktion der kindlichen Würde. Im Anschluss an die Geschichten gibt die Autorin konkrete Hinweise, wie Professionelle und Angehörige bzw. das soziale Umfeld im Falle eines Verdachts oder des tatsächlichen Vorliegens von Kindeswohlgefährdung reagieren sollten.
Autorenporträt
Carmen Osten, Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin in eigener Praxis in München, begleitet seit dreißig Jahren Familien in Ausnahmesituationen. Dabei arbeitet sie mit kindlichen Opfern seelischer, körperlicher und sexueller Gewalt im Rahmen von Einzel- und Gruppentherapien sowie mit ihren Tätern. Ihr Engagement gilt Kindern in Not. Frau Osten ist regelmäßig als Dozentin auf Tagungen und Kongressen tätig und hält Workshops zum Thema des Buches.
Ca. 221 Seiten mit 15 Abb., kartoniert
ISBN 978-3-17-042112-7