Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Landesgeschichte in Forschung und Unterricht, 2. Jahrgang

Print
Print
12,00 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Hrsg. für den Württembergischen Geschichts- und Altertumsverein und die Abteilung Geschichte des Instituts für Gesellschaftswissenschaften der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd Diese seit 2005 erscheinende neue Reihe enthält jeweils die Beiträge des jährlich stattfindenden Tags der Landesgeschichte in der Schule. Das Leitthema in Schorndorf war die südwestdeutsche Industrialisierung. Gert Kollmer-von Oheimb-Loup liefert den zusammenfassenden fachwissenschaftlichen Beitrag über die "Industrialisierung Südwestdeutschlands 1870-1914", während Maria Würfel die fachdidaktische Seite beleuchtet. Weitere Aufsätze zu verschiedenen Einzelthemen liefern unterrichtspraktische Ansätze. Diese neue Reihe ist die maßgebliche Plattform für die Behandlung südwestdeutscher Landesgeschichte in Studium und Schulpraxis. Über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus biet
Autorenporträt
Prof. Dr. Gerhard Fritz und Dr. Eva Luise Wittneben lehren Geschichte und ihre Didaktik an der PH Schwäbisch Gemünd.
2006. 132 Seiten mit 8 Abb. s/w, 14 Tab. s/w, 5 Schaubilder s/w, kartoniert, 210mm x 148mm x 8mm
ISBN 978-3-17-019541-7