Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Print
Ab 39,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Die Geschichte Lateinamerikas in der Moderne verlief spektakulär und voller Dynamik: Aufstände gegen die Kolonialmächte, die frühe Gründung von Nationalstaaten, die Herrschaft autokratischer Anführer und Militärs, Revolutionen und Guerillabewegungen sowie eine immer wieder von Rückschlägen bedrohte Demokratisierung. Nikolaus Werz zeichnet nicht nur diese ereignisreiche politische Geschichte nach, sondern zeigt darüber hinaus die Entwicklungen Lateinamerikas in verschiedenen Bereichen, wie etwa der Wirtschaft, Religion und Kultur, auf. Aktuelle Phänomene, wie Populismus, Staatskrisen oder Drogengewalt, werden in einen allgemeinen historischen und globalen Kontext verortet.
Autorenporträt
Prof. Dr. Nikolaus Werz lehrte Vergleichende Regierungslehre an der Universität Rostock.
2020. 258 Seiten mit 12 Abb., 6 Tab., 1 Kt., kartoniert, 232mm x 155mm x 14mm
ISBN 978-3-17-031334-7