Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Lebendiger Rhein - Erfolge von Rheinufer-Revitalisierungen

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Im Rahmen der Projekte "Revitalisierung degradierter Uferabschnitte des Rheins" und "Flussufer im urbanen Raum" arbeiteten von 2002 bis 2010 drei Einrichtungen des Naturschutzbund Deutschland e. V. mit Vertretern der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung, der Naturschutzbehörden und Kommunen am Rhein eng zusammen, um mehr Flussnatur am Rheinufer zu schaffen. An sechs Abschnitten wurden Uferbefestigungen mit einer Länge von insgesamt 3,4 km rückgebaut und die Ufer der eigendynamischen Entwicklung überlassen. Bis heute haben sich die Ufer an allen Abschnitten in einem halboffenen Zustand erhalten. Auf lehmigen Bodenstellen haben sich Pionierpflanzen angesiedelt, und es konnten gefährdete Laufkäferarten nachgewiesen werden. Für keine der Maßnahmen sind negative Auswirkungen auf die Schifffahrt zu erkennen. Die Aufgabenerweiterung der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes in Bezug auf die aktive Erreichung ökologischer Zielstellungen birgt das große Potenzial, den Lebensraum Wasserstraße weiterzuentwickeln und in der Folge auch als Erholungsraum für den Menschen aufzuwerten.
87. Jahrgang 2012
Heft 6
Seitenbereich 249 - 254
DOI: 10.17433/6.2012.50153161.249-254