Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Print
Ab 12,00 € inkl. MwSt.
Produktbeschreibung
Sepsis ist eine lebensbedrohliche Organdysfunktion, die durch eine fehlregulierte Wirtsantwort auf eine Infektion verursacht wird. Ca. 280.000 Menschen erkranken jährlich an einer Sepsis. Mit einer Mortalität von 24,3 % gehört die Sepsis zu den tödlichsten und komplexesten Erkrankungsbildern des klinischen Alltags. Um die geforderte Versorgungsgeschwindigkeit und Struktur zu gewährleisten bedarf es geschulten Personals. Nach dem Erarbeiten des Lehrbriefs ist der Lernende in der Lage, die Symptome einer Sepsis zu benennen und zu erkennen, die Definition einer Sepsis gemäß der Sepsis-3-Kriterien zu erläutern, den Zustand eines Patienten anhand von Screeninginstrumenten einzuschätzen, die pathophysiologischen Prozesse einer Sepsis zu beschreiben und ihre besondere Bedeutung für die Therapie darzustellen, die Basismaßnahmen der Akutversorgung von Patienten mit Sepsisverdacht zu benennen sowie die pflegerischen und medizinischen Versorgungsprozesse an das Erkrankungsbild der Sepsis anzupassen.
Autorenporträt
Tim Halfen, Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie, Rettungssanitäter, Leitung des Bildungswerks des DRK Bundesstadt Bonn, cand. B. Sc. Pflegepädagogik.
Kevin Alvarez Losada, Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie Bildungsreferent im Bildungswerk des DRK Bundesstadt Bonn.
Ca. 24 Seiten mit ca. 10 Abb., ca. 10 Tab., kartoniert
ISBN 978-3-17-041328-3