Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Leiblich lernen und lehren

Print
Print
39,00 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Religiöse Bildung ist ein personaler Prozess, Religion und Lernen sind leibräumliche Vorgänge. Im integrativen fachwissenschaftlichen Diskurs zur ästhetischen Dimensionierung des Religionsunterrichts wird phänomenologisch und experimentell gezeigt, dass der Focusing-Ansatz (Eugene T. Gendlin) durch leibliche Wahrnehmung von Religion deren kommunikative Symbolisierung fördert. Er kann so zur berufsbiographischen Kompetenz in der Lehrerbildung beitragen. Als heuristisches Element schafft er in der religionspädagogischen Theoriebildung eine methodische Verbindung zwischen Hermeneutik und Ästhetik, Phänomenologie und Empirie. Der Religionspädagogik wird ein performatives Instrumentarium an die Hand gegeben, auch unter säkularen Bedingungen christliche Religion in ihren gelebten Formen zu unterrichten.
Autorenporträt
Dr. Silke Leonhard ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Theologie der Universität Hannover und Studienrätin an einem Gymnasium in Hannover.
2006. 526 Seiten, kartoniert, 230mm x 155mm x 30mm
ISBN 978-3-17-019321-5