Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Lieferabrisse im Gesundheitssystem

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Wertorientierung statt Rückkehr zur Normalität: Die Lehren aus der Corona-Krise
Das Phänomen der Lieferabrisse hat sich in den letzten 24 Monaten zunehmend verstärkt. Aufgrund der Corona-Krise ist zu vermuten, dass auch in Zukunft die Versorgungslage mit systemkritischen Produkten durch eine hohe weltweite Nachfrage bei limitierten Herstellungskapazitäten gekennzeichnet ist.
Von Lieferabrissen betroffen sind nahezu alle Produktgruppen (Pharmaka, Medizinprodukte) über alle Mengen-/Wertrelationen, insbesondere aber Produkte zur Wundversorgung, Schutzausrüstung, Antibiotika, Blutdrucksenker, Narkosemittel, eingriffsbezogene Kitpacks und Infusionslösungen.
Der Autor analysiert das Phänomen und zeigt Lösungswege auf.
112. Jahrgang 2020
Heft 10
Seitenbereich 870 - 874, Dateigröße 0,9 MB