Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Märtyrerverehrung im frühen Christentum

Print
Ab 29,90 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Märtyrerverehrung kann als Form des Totenkultes verstanden werden. Ihre Wirkungskraft reicht freilich weit darüber hinaus: Sie ist ein Faktor mancher geschichtlicher Prozesse. Welche Strukturen und Charakteristika lassen sich für ihre Ausprägungen im frühen Christentum herausarbeiten? Was sagen die Quellen? Und wie lassen diese sich heute verstehen? Silke-Petra Bergjan (Professorin für Kirchen- und Theologiegeschichte) und Beat Näf (Professor für Alte Geschichte) forschen und lehren an Universität Zürich.
Aus dem Inhalt
Autorenporträt
Silke-Petra Bergjan (Professorin für Kirchen- und Theologiegeschichte) und Beat Näf (Professor für Alte Geschichte) forschen und lehren an Universität Zürich.
2014. 208 Seiten mit 26 Abb., kartoniert, 232mm x 155mm x 15mm
ISBN 978-3-17-024142-8