Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Maßnahmen zum Schutz des Feldhamsters (Cricetus cricetus) in Deutschland

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Der Feldhamster (Cricetus cricetus) ist durch die FFH-Richtlinie geschützt. In Deutschland geht er immer mehr zurück. Es werden die möglichen Maßnahmen und die Rahmenbedingungen dargestellt, um den Rückgang zu stoppen und mit langfristig überlebensfähigen Populationen einen günstigen Erhaltungszustand wiederherzustellen. Feldhamster leben in der intensiv genutzten Agrarlandschaft. Durch eine angepasste Bewirtschaftung der Felder mit Ernteverzicht und Stoppelruhe können ihre Lebensbedingungen verbessert werden. Landwirte sind dabei die wichtigsten Partner. Faktoren für einen Erfolg der Maßnahmen sind eine angemessene Entschädigung und eine gute Betreuung der Landwirte sowie die richtige Flächenauswahl.
89. Jahrgang 2014
Heft 8
Seitenbereich 344 - 349
DOI: 10.17433/8.2014.50153288.344-349