Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

MTRA - ein Traumberuf?

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Fachkräftemangel in den Gesundheitsberufen betrifft auch die Berufsgruppe der Medizinisch-Technischen-Radiologie-Assistenten (MTRA). Mittels Worldcafé-Methode sind wir der Frage nachgegangen, welche Motive bei der Berufswahl aktiver MTRA eine Rolle spielten und was wichtige Aspekte von Berufszufriedenheit sind. 56 MTRA, davon 30 aus Kliniken und 26 aus niedergelassenen Praxen, haben sich beteiligt. Es wurde deutlich, dass insbesondere die Vielseitigkeit des Berufes sowie die Verbindung aus Medizin und Technik sehr geschätzt werden. Allerdings steht die zunehmende Übertragung von Verantwortung bei gleichzeitig mangelnden Aufstiegschancen und fehlender Anerkennung einer hohen Berufsmotivation entgegen. Es wichtig, sich im Kontext des Fachkräftemangels nicht nur mit dem Thema Mitarbeiterbindung an ein Unternehmen sondern auch mit der Berufsmotivation und -zufriedenheit auseinander zu setzen.
108. Jahrgang 2016
Heft 2
Seitenbereich 130 - 135