Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Natur und Kinder in der Stadt

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Mit dem Wandel einer Gesellschaft geht auch eine Veränderung der Ansprüche an städtische Freiräume einher. Die neuen Freiraumformate (z.B. Urban Gardening) zeugen nicht nur von einem Bedürfnis nach Partizipation und Aneignung von Raum, sondern auch von einem zunehmenden Wunsch nach mehr Naturnähe. Dies steht im Gegensatz zu den ebenfalls zunehmenden Tendenzen einer Verhäuslichung und wachsenden Naturentfremdung. Mit der Schaffung von Naturerfahrungsräumen als naturnahe Freiflächen erhalten Kinder die Möglichkeit zu eigenständiger und weitgehend unbeaufsichtigter Aktivität und zum Naturerleben. Intensiver Naturkontakt führt zu verbesserter Sozialkompetenz sowie zu gestärkter Selbstkompetenz, was sich positiv auf Kreativität, Motivation, Selbstständigkeit, Konzentrationsfähigkeit und Sprachkompetenz auswirkt. Auch lässt sich ein Zusammenhang zwischen Naturerfahrung und verstärktem Umwelthandeln belegen. Ein Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben zu "Naturerfahrungsräumen in Großstädten am Beispiel Berlin" befasst sich aktuell mit Fragen zu Planung und Betrieb von Naturerfahrungsräumen und soll so die Implementierung dieser neuen Grünflächenkategorie erleichtern.
91. Jahrgang 2016
Heft 7
Seitenbereich 322 - 328
DOI: 10.17433/7.2016.50153401.322-328