Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Naturschutzgroßprojekt "Allgäuer Moorallianz"

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Mit dem 2007 ausgelobten Bundeswettbewerb "idee.natur" wurden Projekte initiiert, bei denen Naturschutz eng mit Regionalentwicklung verknüpft wird. In diesem neuen Ansatz lag für die Allgäuer Moore eine große Chance, denn hier sind naturschutzfachlich bedeutsame Formen der extensiven Nutzung erhalten geblieben, für deren Erhalt die Schaffung geeigneter regionalwirtschaftlicher Rahmenbedingungen ein entscheidender Erfolgsfaktor ist. Die Vielfalt an Moortypen im Allgäuer Jungmoränengebiet und in den angrenzenden Vorgebirgen, der engräumige Moorverbund über verschiedene Höhenlagen und die hohe Biodiversität machen die Allgäuer Moore zu einem der wichtigsten Erhaltungsschwerpunkte für Moorlandschaften in Deutschland und darüber hinaus. Besondere Schutzverantwortung besteht hier für Arten, die im Alpenvorland glazialzeitlich entstandene Areale besitzen. Der Pflege- und Entwicklungsplan für das Naturschutzgroßprojekt formuliert die Ziele, naturnahe Moore und Wälder zu sichern, den Wasserhaushalt geschädigter Moore zu sanieren sowie bedingt naturnahe Lebensräume und artenreiches Extensivgrünland im Umfeld von Mooren zu erhalten.
92. Jahrgang 2017
Heft 1
Seitenbereich 9 - 19
DOI: 10.17433/1.2017.50153429.9-19