Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Oberlahr: Absturz eines Gyrocopters in die Wied fordert zwei Todesopfer

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
4,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Beim Absturz eines Gyrocopters (Flugtragschrauber) starben am frühen Sonntagabend des 22. September 2019 in Oberlahr im Kreis Altenkirchen (Rheinland-Pfalz) der Pilot und ein weiterer Insasse. Infolge des Unglücks kam es im rund 850 Einwohner zählenden Dorf zu einem größeren Einsatz der Rettungskräfte. An diesem für die alarmierten Kräfte nicht alltäglichen Ereignis waren zahlreiche Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) beteiligt. Außer der Bergung der Insassen und des Wracks war ebenfalls der Gewässerschutz zu gewährleisten.
74. Jahrgang 2020
Heft 3
Seitenbereich 210 - 215, Dateigröße 11,5 MB