Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Pädiatrische Psychosomatik

Print
Ab 59,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Psychosomatisches Denken und Handeln leistet einen wichtigen Beitrag zur Versorgung von kranken Kindern und Jugendlichen. Durch die "neuen Morbiditäten" mit ihren komplexen chronischen und psychischen Erkrankungen wird die Pädiatrie vor große Herausforderungen gestellt. Über 50 Mitwirkende fokussieren in diesem Werk auf unterschiedliche Aspekte der pädiatrischen Psychosomatik und ermutigen zu einer Zusammenarbeit zwischen somatisch orientierter und psychosozial/psychotherapeutisch ausgerichteter Medizin, um ihre Patienten bestmöglich zu behandeln. Dieses Handbuch der Deutschen Gesellschaft Pädiatrische Psychosomatik (DGPPS) bietet einen umfassenden und praxisorientierten Überblick über die Diagnostik und Therapie häufiger Symptome, Krankheiten und Störungen jeweils anhand von Fallbeispielen sowie über verschiedene Formen ambulanter und stationärer Versorgung.
Autorenporträt
Die Herausgebenden sind langjährige Vorstands- und Beiratsmitglieder der Deutschen Gesellschaft Pädiatrische Psychosomatik (DGPPS).
Guido Bürk, Kinder- und Jugendarzt am Paedicum Ruhrkidz in Herne.
Dieter Kunert, leitender Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut der Abt. Pädiatrische Psychosomatik am Klinikum Kassel.
Dr. med. Jochen Meister, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Helios Klinikum Aue.
Dr. med. Maya von Stauffenberg, Kinder- und Jugendärztin, Kinder- und Jugendpsychiaterin, Frankfurt am Main.
2022. 421 Seiten mit 17 Abb., 17 Tab., kartoniert, 232mm x 155mm x 21mm
ISBN 978-3-17-036555-1

Newsletter

So verpassen Sie keine Neuerscheinung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Allgemeine Geschäftsbedingungen