Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Palliativpflege in der Gerontopsychiatrie

Print
Ab 18,99 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Palliativpflege darf sich nicht auf Tumorpatienten beschränken. Viele alte psychisch veränderte Patienten in der Pflege zu Hause und im Heim haben unheilbare, fortschreitende Erkrankungen und eine begrenzte Lebenserwartung. Dieses Buch informiert über aktive Lebenshilfe bis zuletzt und auch über die psychische Not dieser oft als "austherapiert" erklärten Menschen, um so ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen und Lebensfreude zu verbessern. Ein multidisziplinäres Team bemüht sich um eine menschenwürdige Sterbebegleitung und auch um die Lebensqualität der Begleiter. Die Neuauflage betont die Kommunikation mit den Sterbenden und orientiert sich am ABEDL-Pflegemodell und nach Frau Krohwinkel.
Der Autor
Professor Dr. Erich Grond ist Arzt für innere Medizin und Psychotherapie, emerit. Professor für Sozialmedizin und Dozent für Gerontopsychiatrie in Aus- und Fortbildung in der Alten- und Krankenpflege.
2., überarbeitete und erweiterte Auflage
2011. 214 Seiten mit 3 Abb., 14 Tab., 4,9 MB
ISBN 978-3-17-026498-4