Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Print
123,00 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Dieses Buch erhalten Sie als BonD-Ausgabe. Dabei handelt es sich um einen Nachdruck der vergriffenen Originalausgabe von 2003 - hergestellt auf Bestellung, mit einem hochwertigen Digitaldruckverfahren. Die Poetik der alttestamentlichen Literatur versteht sich als Erforschung und Darstellung der Sprach- und Kunstformen der literarisch gestalteten biblischen Texte des Alten Testaments. Zielsetzung der "Poetologischen Studien zum Alten Testament" ist es, Leserinnen und Leser alttestamentlicher Texte anzuleiten, auf die Erscheinungen der Textkunst zu achten und ihre Bedeutung für den Sinn der Texte zu erschließen: Klangformen, Rhythmen, Satzformen, Versstrukturen, Wortfolgen, Stilfiguren, Textstrukturen, Sinnsysteme etc. Dies kann weithin nur am hebräischen Text aufgezeigt werden, weshalb Grundkenntnisse der hebräischen Sprache vorausgesetzt sind. Übersetzungen und andere Hilfen werden beigegeben. Der erste Band der "Poetologischen Studien zum Alten Testament" beschäftigt sich mit der Formensprache der biblischen Psalmen. Als weitere Bände der Reihe sind vorgesehen: "Poetik der erzählenden Literatur des Alten Testaments", "Poetik der prophetischen Literatur", "Poetik der alttestamentlichen Spruchliteratur".
Autorenporträt
Prof. em. Dr. Klaus Seybold lehrt Altes Testament an der Universität Basel.
2007. 408 Seiten, kartoniert, 232mm x 155mm x 25mm
ISBN 978-3-17-017895-3