Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Provozierte Kasualpraxis

Print
Ab 29,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Der Ritualmarkt wächst. Zum gesamten Spektrum der Lebensübergänge werden entsprechende Feiern angeboten. Das weitgehende Monopol der Kirchen in diesem Handlungsfeld ist gebrochen. Die kirchliche Kasualpraxis ist provoziert, findet sich in veränderten gesellschaftlichen Kontexten wieder. Es entstehen neue Ideen und Handlungsformen, die praktisch-theologische Reflexion brauchen. Das Buch inszeniert den Dialog zwischen Praxis und Theorie: Neue - nichtkirchliche und kirchliche - Ritualpraxen werden vorgestellt. Praktische Theolog*innen kommentieren sie und bedenken sie im Blick auf ihre pastoraltheologischen und kirchentheoretischen Konsequenzen.
Autorenporträt
Prof. Dr. Ulrike Wagner-Rau ist Praktische Theologin an der Universität Marburg; Pastorin Dr. Emilia Handke leitet das Werk "Kirche im Dialog" der Nordkirche.
2019. 194 Seiten mit 2 Abb., 2 Tab., kartoniert, 232mm x 155mm x 11mm
ISBN 978-3-17-037060-9