Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Psychiatrische Beispielgutachten

Print
Ab 89,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Das Erstellen von Gutachten ist obligater Bestandteil in der Ausbildung zum psychiatrischen Facharzt und prägt auch danach den Alltag vieler Psychiater und Psychologen. Hierfür bedarf es eines praxisbezogenen Handbuchs, das zügig und unkompliziert entsprechende Kenntnisse sowohl dem Anfänger wie dem Fortgeschrittenen vermitteln kann. Dieses Werk bietet einerseits zahlreiche Informationen und Tipps rund um das Thema der psychiatrischen Begutachtung, so z.B. Ablauf und Inhalt einer Begutachtung sowie die Struktur des daraus resultierenden psychiatrischen Gutachtens. Andererseits entsprechen die insgesamt 19 Beispielgutachten u.a. aus den Bereichen Sozialrecht, Zivilrecht und Strafrecht realitätsnahen Fällen, sodass dieses Praxishandbuch sowohl für den Anfänger wie den Fortgeschrittenen praktische Anwendertipps bereithält. Zahlreiche Kästen, Marginalien und Abbildungen erleichtern die Handhabung.
Autorenporträt
Herr Dr. med. Felix Segmiller wurde 2009 promoviert und ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Er verfügt über die verkehrsmedizinische Qualifikation und begann ab Juli 2013 seine Ausbildung zum Forensischen Psychiater unter Prof. Dr. med. Norbert Nedopil an der LMU München. Im Juli 2016 wechselte er zum Abschluss der Ausbildung zum Forensischen Psychiater an den Lehrstuhl für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie an der Universität Ulm. Neben dem Forschungsschwerpunkt "Fahreignung bei psychischen Erkrankungen" gilt seit 2013 sein besonderes Interesse der Erstellung von psychiatrischen Gutachten verschiedener Rechtsbereiche.
Frau Prof. Dr. med. Manuela Dudeck ist Fachärztin für Nervenheilkunde, verfügt über eine tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapieausbildung und besitzt die Schwerpunktbezeichnungen "Forensische Psychiatrie" und "Verkehrsmedizinische Qualifikation". Sie wurde 2002 promoviert und habilitierte sich 2012 an der Universität Greifswald. Hauptforschungsschwerpunkte sind Psychotraumatologie im forensisch-psychiatrischen Kontext, Therapieevaluation und Versorgungsforschung im Maßregelvollzug und Gefängnis. Seit 2012 ist sie Lehrstuhlinhaberin für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie an der Universität Ulm und Ärztliche Direktorin des Maßregelvollzuges in Günzburg.
2018. 484 Seiten mit 4 Abb., 14 Tab., kartoniert, 240mm x 170mm x 24mm
ISBN 978-3-17-033736-7