Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Rauchwarnmelderüberwachung im Feuerwehrhaus

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
3,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Da zunehmend mehr Geräte in Einsatzfahrzeugen über Akkus verfügen, welche permanent geladen sein müssen, kommt es mittlerweile häufiger zu Bränden in Feuerwehrhäusern, meist ausgelöst durch einen Defekt beim Ladevorgang eines Akkus in einem Einsatzfahrzeug. Um solche Brände frühzeitig zu erkennen, bietet sich die Überwachung über Rauchwarnmelder an. Im Beitrag wird vorgestellt, wie eine solche Überwachung und die anschließende Meldungsübermittlung kostengünstig umgesetzt werden kann.
76. Jahrgang 2022
Heft 7
Seitenbereich 570 - 572, Dateigröße 7,4 MB