Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Recht und Praxis

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Die ärztliche Behandlung des Patienten hat nach dem zum Zeitpunkt der Behandlung bestehenden allgemein anerkannten fachlichen Standard zu erfolgen, soweit nicht etwas anderes vereinbart ist. Wird dieser Standard nicht eingehalten, können der Krankenhausträger und auch der einzelne Arzt wegen Behandlungsfehlern dem Patienten gegenüber haften. Den Behandlungsfehler gibt es in verschiedenen Erscheinungsformen, so in der Form des Diagnosefehlers, so in Form des Beratungsfehlers, also des Fehlers der therapeutischen Information, so auch in der Form eines Befunderhebungsfehlers, also in der Erhebung falscher oder, was noch häufiger ist, in dem Unterlassen gebotener Befunde.
Die Autoren erläutern die unterschiedliche Bewertung der entsprechenden "Fehler" anhand aktueller Urteile.
110. Jahrgang 2018
Heft 2
Seitenbereich 140 - 141