Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Recht und Praxis: Der Dekubitus des Patienten und die ärztliche/pflegerische Dokumentation

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Die Vorbeugung und die Versorgung von eingetretenen Druck- und Durchliegegeschwüren (Dekubiti) ist eine ständige Herausforderung an das gesamte medizinische Personal eines Krankenhauses. Die standardgerechte und auch sehr konsequente Dekubitusprophylaxe
oder -therapie erfordert die unbedingte Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Pflegenden. Auch die Rechtsprechung hat sich mit den Problemen der Dekubiti häufiger zu befassen. Dabei schwanken die Gerichte bei der Einordnung eines Dekubitus zwischen voll beherrschbarem Risikobereich der Gesundheitseinrichtungen und potenzieller Unvermeidbarkeit von Dekubiti. Die Autoren erläutern aktuelle Entscheidungen und deren Auswirkungen für die Praxis.
104. Jahrgang 2012
Heft 8